Zeitreise-Tourismus

Technisch aufwändige Produktion mit einem 80 Mio.-Dollar- Budget, die durchaus Unterhaltungswert hat. Peter Hyams bewies schon oft einen Riecher für zeitkritische Themen (etwa in "Unternehmen Capricorn", wo es um die Vortäuschung der Mondlandung ging, lange bevor das Thema zur großen Verschwörung hochstilisiert wurde), wenngleich in seinen Filmen die Action-Komponente dominiert. Trotzdem: Einige Filmfehler lassen eine B-Movie-Stimmung aufkommen, an der auch namhafte Darsteller wie Ben Kingsley nichts ändern können. Armin Rohde und Heike Makatsch spielen übrigens die Hauptrolle in der Startsequenz.


 

 

Filmtitel: A Sound of Thunder
Originaltitel: A Sound of Thunder
Jahr: 2005
Land: Deutschland, USA
Regie Peter Hyams
Genre: Science-Fiction
Im Netz:
Vertrieb: Paramount

→ Diesen Film auf DVD erwerben


zeitgeist-Suche

Für mehr freien Journalismus!

Buchneuerscheinungen

Frisch im Programm

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.