• lctube.com
  • stubeg.com
  • zeitgeist-Newsletter

    Übersicht über zeitgeist-Autorinnen/-Autoren

    (in alphabetischer Reihenfolge)

    EUGEN GABOWITSCH

    Jahrgang 1938, Dr. rer. nat., war angewandter Mathematiker (mit Forschungsschwerpunkt Algebra, mathematische Modellen und Umweltforschung). Der gebürtige Este promovierte 1969 in Leningrad, arbeitete dann in Tartu, Moskau, Amsterdam, Jülich und Karlsruhe als Dozent und Forscher. 1999 gründete er den Geschichtssalon in Karlsruhe. Zudem war er Herausgeber des geschichtsanalytischen Online-Magazins „Geschichte und Chronologie“ und veröffentlichte zahlreiche Artikel über die Geschichte der Kritik der Historiographie, chinesische Geschichte und frühgeschichtliche Technologien. Eugen Gabowitsch verstarb am 21. Januar 2009.

    Weiterlesen...

    OTTO GEISSLER

    Jahrgang 1959, ist Dipl.-Betriebswirt (FH). Als freiberuflicher Journalist liegt sein Schwerpunkt auf den Themenbereichen Wirtschaft, Technik und Gesundheit. Der Autor lebt in Augsburg.

    Weiterlesen...

    MAGNUS WOLF GÖLLER

    Jahrgang 1963, studierte Romanistik und Anglistik in Würzburg und Salamanca. Er ist Dozent und schreibt Satiren, Essays, Aphorismen sowie kulturkritische, politische, sprachwissenschaftliche und philosophische Traktate. Magnus Göller lebt mit seinen beiden Kindern in Stuttgart.

    zeitgeist-Blog von MAGNUS WOLF GÖLLER: www.unzensiert.zeitgeist-online.de Weiterlesen...

    ULRICH GÖRRES

    Jahrgang 1948, M. A., studierte Ethnologie, Erwachsenenpädagogik und Journalistik. Über 15 Jahre gestaltete er Fernsehbeiträge, unter anderem mit medizinischen Inhalten für das ZDF. Seit 2004 arbeitet er als EFT-Coach mit eigener Praxis. Ulrich Görres lebt in der Nähe von Mainz. Weiterlesen...

    MARTIN GRASSINGER

    Jahrgang 1955, ist Heilpraktiker, Homöopath und Human-Design-Analytiker bzw.-Lehrer der ersten Stunde. Er lebt in Hamburg. Weiterlesen...

    HERBERT GRASSMANN

    Jahrgang 1955, Dr. phil., studierte zunächst Betriebswirtschaftslehre und Psychologie, der dann Ausbildungen in Struktureller Integration, Hakomi bei Halko Weiss und der Traumatherapie nach Peter Levine folgten. Grassmann ist Leiter des Instituts für Strukturelle Körpertherapie und tätig als Therapeut und Berater in eigener Praxis. Weiterlesen...