• lctube.com
  • stubeg.com
  • zeitgeist-Newsletter

    Übersicht über zeitgeist-Autorinnen/-Autoren

    (in alphabetischer Reihenfolge)

    FRANZ BLUDORF

    studierte Mathematik und Physik, danach längere Tätigkeit im Wissenschaftsbetrieb, später Zusatzausbildung als Heilprakiker und Hypnosetherapeut. Bludorf lebt und arbeitet, gemeinsam mit Grazyna Fosar, in Berlin. Zusammen haben sie diverse Sachbücher und Fachartikel verfasst. Zahlreiche Fernseh- und Rundfunkauftritte.

    Weiterlesen...

    ROSMARIE BOG

    Jahrgang 1935, aufgewachsen in München, Altötting und Straßburg. Nach dem Abitur Organisatorin im Touristikbereich. Be­treuung größerer Reisegruppen. Reisen durch Italien, Griechenland, in den Libanon, nach Syrien, Ägypten und Libyen. Berufliche Pause. Verheiratet mit einem Psychotherapeuten. Erziehung dreier Kinder (heute alle in Heilberufen tätig). Autorin mehrerer Bücher; Mitarbeit an verschiedenen Sammelbänden; Veröffentlichungen in Zeitungen und Zeitschriften; Vorträge und Lesungen im In- und Ausland. Seit über 25 Jahren Beschäftigung mit Frauenfragen und Krauterheilkunde. Mitarbeit in mehreren Funk- und Fernseh­sendungen, zuletzt zehn Jahre "Kräuterfrau" in der SWR-Fernsehserie "Grünzeug".

    Weiterlesen...

    HELMUT BÖTTIGER

    Jahrgang 1940, Dr. phil., studierte Theologie und Pädagogik, später promovierte er in Soziologie. Er unterrichtete in fast allen Schularten (von der Grund- bis zur Hochschule), ehe er sich als Verleger selbstständig machte. Von ihm stammt die erste Aufklärungsbroschüre zur Klimaangst („Treibhauseffekt – Ozonloch, Klimakatastrophe oder Medienpsychose“, 1992). Helmut Böttiger lebt in Wiesbaden.

    Weiterlesen...

    ROLF K. BÖTTNER

    Jahrgang 1944, Studium der Kfz-Technik, danach unter anderem Beschäftigung als Sportwagenkonstrukteur, wissenschaftlicher Mitarbeiter und Kfz-Sachverständiger. Mit 43 Jahren schwere Erkrankung, aufgrund derer er begann, sich mit dem Sinn des Lebens auseinander zu setzen: Studium der Mystiker, vergleichende Philosophie, später Psychotherapie und alternative Heilmethoden. Zusammen mit seiner Tochter Alexandra Lène entwickelte er die Theorie des Universal-Prinzips, die auf seiner Homepage und in Buchform veröffentlicht wurde. Rolf K. Böttner verstarb am 27. Juli 2009.

    Weiterlesen...

    GEORGES BOURBAKI

    Jahrgang 1934, heißt mit bürgerlichem Namen Georg von Meinig. Er studierte Elektrotechnik, betrieb unter anderem Forschungen bei der US-Navy und ist heute als Patentanwalt tätig. Aufgrund seiner Einstein-Kritik erhielt er den Ruf eines Physik-Rebells. Mit dem „Internetkrieg“ auf seiner Homepage zeigte er Flagge gegen die häufig anzutreffende Borniertheit des Wissenschaftsestablishments. Bourbaki verschied am 22. September 2012.

    Weiterlesen...

    HOWARD BRODY

    ist Arzt und Professor für medizinische Ethik an der Michigan State University. Er hat diverse Bücher zum Placebo-Effekt und verwandten Themen verfasst. Gemeinsam mit seiner Frau Daralyn und seinen zwei Kindern lebt er in Michigan, USA.

    Weiterlesen...