zeitgeist auf Telegram

zeitgeist-Newsletter

Ausgewählte, von zeitgeist interviewte oder porträtierte Persönlichkeiten

(in alphabetischer Reihenfolge)

UDO ULFKOTTE

Jahrgang 1960, studierte Rechts- und Politikwissenschaften, Islamkunde und Kriminologie. Er promovierte über den Nahen Osten und lebte bis Ende der 1990er in mehreren islamischen Staaten. Als Journalist war er bis Ende 2003 in der außenpolitischen Redaktion der FAZ tätig, danach im Verlag Gruner & Jahr. An der Uni Lüneburg dozierte er als Hochschullehrer für Sicherheitsmanagement. Ulfkotte ist Autor mehrerer Bücher, die vor allem die Themen Nachrichtendienste und Islamismus behandeln. Seine Titel erreichen seit „Der Krieg in unseren Städten“ (Eichborn 2003) regelmäßig hohe Auflagen. Udo Ulfkotte lebte mit seiner Familie aufgrund diverser Morddrohungen an einem geheimen Ort. Er verschied am 13. Januar 2017.

Weiterlesen ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.