• lctube.com
  • stubeg.com
  • Anzeige(n)

    Mut zur Innovation

    Angesichts der allgemeinen Krisenhäufung entwickelten einige erfolgreiche Vordenker Lösungen, „Rezepte“ für das Morgen. Der Autor besuchte sie rund um den Globus und zeichnete die ungewöhnlichen Lebenswege von 15 Visionären auf, die  sich im Bereich Wissenschaft, Kunst, Philosophie, Umwelt, Heilung und Architektur einen Namen geschaffen haben. Was sie miteinander verbindet, ist der Mut zur Innovation.

    Daraus entstehen Konzepte, die das Leben lebenswert machen: die von Pro Natura entwickelten Super Vegetable Gardens im Niger und in Senegal des ehemaligen Arztes Marcelo de Andrade, die Zukunftsprojektion „United People’s Organization“ des Budapester Philosophen Ervin Lazlo, die kreativen Workshops der Clownin Jekaterina Moschajewa, neue Strategien zur Ausgleichsökonomie „Think Global, Act Global“ von Joseph Stiglitz u. v. m. Die Leser erfahren: Im Grunde ist es einfach, umzudenken!

    Mit ihrem beispielhaften Vorgehen erschüttern die „wahren Visionäre“ das konservative Weltbild von Macht und Kampf. Sie zeigen exemplarisch: Es geht anders, und das ausgesprochen kosten- und energiesparend. Die Hinwendung zu  Ganzheitlichkeit und Nachhaltigkeit ermöglicht den Einstieg in eine reichhaltigere, gesündere und interessantere Welt. Glück ergibt sich hier aus der globalen Verantwortung, die aktiv übernommen wird.

    Titel: Die wahren Visionäre unserer Zeit
    Untertitel:
    Autor: Martin Häusler
    Jahr: 2010
    Verlag:
    Scorpio Verlag
    Genre: Sachbuch
    Aufmachung:
    120 Seiten, gebunden

    → Dieser Beitrag erschien in zeitgeist-Ausgabe 30.

    → Dieses Buch erwerben


    zeitgeist-Suche

    Für mehr freien Journalismus!

    Buchneuerscheinung

    Frisch im Programm