• lctube.com
  • stubeg.com
  • Anzeige(n)

    Befreiung aus dem Würgegriff der Konzerne

    Über das „blaue Gold“ gibt es unzählige Veröffentlichungen, doch nur wenige widmen sich dem heiklen Thema der Ressourcenvereinnahmung durch die Großkonzerne. Akribisch recherchiert, zeigt Jens Loewe in seinem Buch auf, wie hinter dem Rücken der Bürger Geschäfte abgewickelt werden, die unser aller Zukunft bedrohen. Darüber hinaus verweist der Autor darauf, was jeder Einzelne dafür tun kann, damit wir uns nicht in Filz und Korruption verlieren. Ein engagiertes und mutiges Buch!

     

     

     

     

    Titel: Das Wasser-Syndikat
    Untertitel: Über die Verknappung und Kommerzialisierung einer lebensnotwendigen Ressource
    Autor: Jens Loewe
    Jahr: 2007
    Verlag:
    Pforte Verlag
    Genre: Sachbuch
    Aufmachung:
    233 Seiten, Taschenbuch

    → Dieser Beitrag erschien in zeitgeist-Ausgabe 27 (2-2007).

    → Dieses Buch erwerben


    zeitgeist-Suche

    Für mehr freien Journalismus!

    Buchneuerscheinung

    Frisch im Programm