• lctube.com
  • stubeg.com
  • Anzeige(n)

    Die (Ur-)Logik des Handelns

    Der Sozialphilosoph Heinrichs zeigt in seinem Werk die Grundlagen einer umfassenden Wissenschaft der Handlungsweisen auf. Durch die Systematisierung von Erscheinungsformen, Motiven oder auch Wechselwirkungen können bisherige Erkenntnislücken geschlossen und neue Bereiche des Verstehens erschlossen werden.

     

     

     

     

     

    Titel: Handlungen
    Untertitel: Das periodische System der Handlungsarten
    Autor: Johannes Heinrichs
    Jahr: 2007
    Verlag:
    Steno-Verlag
    Genre: Sachbuch
    Aufmachung:
    512 Seiten, broschiert

    → Dieser Beitrag erschien in zeitgeist-Ausgabe 28 (1-2008).

    → Dieses Buch erwerben


    zeitgeist-Suche

    Für mehr freien Journalismus!

    Buchneuerscheinung

    Frisch im Programm