Philosophie für Alt und Jung

buch evans philosophie web

Wer denkt, Philosophie sei antiquiert und finde in der heutigen Gesellschaft keinen Platz mehr, wird in diesem Buch eines Besseren belehrt. Jules Evans lässt den Leser an einem Besuch in der Schule von Athen teilnehmen, wo zwölf der größten Philosophen der Antike unterrichten.

Jeder lehrt eine Technik, die man auch heute noch für die Gestaltung eines erfüllten Lebens anwenden kann, z. B. Selbsterkenntnis, Veränderung und Annehmen neuer Gewohnheiten im Denken, Fühlen und Handeln nach Sokrates, die Kunst, den Augenblick zu genießen, nach Epikur oder die Idee des Guten nach Platon, um nur einige zu nennen. An vielen Fallbeispielen aus der Gegenwart werden die Lehren erläutert, leider beziehen sich diese zu oft auf die militärische Sphäre, mehr Bezug zum alltäglichen Leben wäre wünschenswert gewesen. Wer jedoch bereit ist, zwischen den Zeilen zu lesen, und sich von den Gedanken der Altvorderen für die eigene Lebensphilosophie inspirieren lassen möchte, für den ist das Buch auf jeden Fall lesenswert.

Titel: Philosophie fürs Leben
Untertitel: … und für andere gefährliche Situationen
Autor: Jules Evans
Jahr: 2012
Verlag: Lotos Verlag
Genre: Sachbuch
Aufmachung: 400 Seiten, broschiert

→ Dieses Buch erwerben


zeitgeist-Suche

Für mehr freien Journalismus!

Buchneuerscheinungen

Frisch im Programm

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.