zeitgeist auf Telegram

zeitgeist-Newsletter

Übersicht über zeitgeist-Autorinnen/-Autoren

(in alphabetischer Reihenfolge)

JOCHEN KIRCHHOFF

Jahrgang 1944, Schriftsteller und Philosoph, seit 1991 Dozent für Philosophie und Sozialökonomie an der Universität Berlin, zahlreiche Buchveröffentlichungen. Weiterlesen ...

JAAN KLASMANN

Jahrgang 1959, promovierter Jurist, begann 1986 eine Laufbahn als freier Journalist. Bereits während des Studiums wandte er sich einer klassischen Gesangsausbildung zu, später auch der Psychotherapie (u. a. Wilhelm Reich). Wichtige Stimmlehrer waren Charlotte Sentous, Hugh Beresford, Marie-Thérèse Escribano und zuletzt Edvin Szamosi. Klasmann ist überdies Schüler des Sufi-Meisters Pir Vilayat Inayat Khan.

Weiterlesen ...

HANS-JÜRGEN KLAUSSNER

Jahrgang 1952, studierte Maschinenbau und Elektrotechnik. Von 1977 bis 1993 war er als selbstständiger Unternehmer tätig (er hält acht Patente), ehe er die Geld- und Wirtschaftstheorie des Kreditismus entwickelte. 1996 gründete er diverse Genossenschaften zur praktischen Umsetzung seines Konzepts in der Schweiz, 2002 ging das zugehörige Verrechnungsprogramm online. Zwischen 1998 und 2006 Niederlassungen in Österreich, Deutschland und Belgrad. Weiterlesen ...

EWALD KLIEGEL

Jahrgang 1957, ist Heilpraktiker mit eigener Praxis im Raum Stuttgart. Seit Beginn der 1980er-Jahre intensive Beschäftigung mit Reflexzonen im In- und Ausland, Lehrtätigkeit an Heilpraktikerschulen und Seminare seit 1990. Ewald Kliegel hat verschiedene Bücher, Kartenmaterial und Anwendungssoftware zum Thema Reflexzonen veröffentlicht. Weiterlesen ...

VOLKER KNAPP-DIEDERICHS

Jahrgang 1951, ist ausgebildeter Körpertherapeut (nach Wilhelm Reich). Im Selbstverlag veröffentlicht er verschiedene Schriften zum Leben und Wirken Reichs (u. a. die Zeitschrift "emotion"). Weiterlesen ...

ANDREAS KOCH

ist Trendanalytiker und Unternehmensberater mit Fokussierung auf Corporate Identity, Vision und Werte. Ausgehend von der Betrachtung, welche Konsequenzen unternehmerisches Handeln nach sich trägt und welche ethische Verantwortung damit einhergeht gerade in Zeiten der Globalisierung, begann er die tieferen Ursachen kultureller Entwicklungs- und Veränderungsprozesse systematisch zu erforschen. Andreas Koch lebt in Rüschlikon bei Zürich, Schweiz.

Weiterlesen ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.