zeitgeist-Newsletter

Der TARA-Process

Eigenzeit, Weltachse und das heilsame Feld
(in der Serie "Außergewöhnliche Therapieformen")

Von JUTTA GRUBER

„Eigentlich bin ich ganz anders, nur habe ich selten die Möglichkeit, mich so zu zeigen“, so das Thema einer kürzlich ausgestrahlten Fernsehpredigt. Die eigene Lebendigkeit erfahren und zeigen lernen und darüber hinaus noch die Selbstheilungskräfte mobilisieren, dabei hilft der TARA-Process. Ein Weg, auf dem die Verbundenheit von spirituellem Wachstum, psychischer und physischer Gesundung, von Heiligem und Heilendem als Einheit erlebt werden kann.


zeitgeist-Suche

Frisch im Programm

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.