zeitgeist-Newsletter

Wege der Liebe am Rande der Freiheit

10 Jahre LebensGut Pommritz
(in der Serie "Gemeinschaften stellen sich vor")

Von Dr. habil. MAIK HOSANG

Das ungewöhnliche Arrangement zwischen dem mutigen Querdenker Rudolf Bahro (1935–1997) und dem sächsischen Ministerpräsidenten Kurt Biedenkopf, eine „Keimzelle ökologischer Revolution“ (Bahro) zu schaffen, machte 1993 die Gründung des LebensGutes Pommritz weithin bekannt. Es folgten die Mühen des praktischen Aufbaus eines sozial-ökologischen Projektes, welches trotz aller Konzepte und Visionen vielmehr offene als gelöste Fragen aufwies. Nur hin und wieder gab es hie oder da Berichte oder Gerüchte über brodelnde Probleme und Widersprüche.

 


zeitgeist-Suche

Frisch im Programm

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.