zeitgeist auf Telegram

Das aktuelle Heft

zeitgeist-Newsletter

Anzeige(n)
Anzeige(n)
Anzeige(n) Alfahosting - Homepage-Baukasten

Dubioser Psitest eines amerikanischen Trickexperten

Paranormalen Fähigkeiten unter kontrollierten wissenschaftlichen Bedingungen auf den Grund zu gehen, sei das Anliegen des amerikanischen Wissenschaftspreisträgers und Trickexperten James Randi, erfährt man auf der Homepage der Skeptikergemeinschaft GWUP. Randi habe für den Nachweis der Fähigkeiten, zu welcher z. B. erfolgreiches Wünschelrutengehen, außersinnliche Wahrnehmung oder Psychokinese zähle, eine Million Dollar geboten. Die Bewerbungsfrist lief am 15. April aus, Vortests sollen im Herbst 2004 durchgeführt werden. Das Preisgeld schließlich würde ausbezahlt, sofern "normale, physikalisch bekannte Methoden ausgeschlossen werden können". In einem Schreiben unserer Redaktion, in dem wir die Seriosität des Ansinnens überprüfen wollten, baten wir am 21. April 2004 darum, "uns den Nachweis zu erbringen, dass das Geld auch tatsächlich auf einem Treuhandkonto gesichert ist und für die von James Randi genannten Zwecke bereit steht". Unsere Anfrage blieb bis heute unbeantwortet.

(QUELLE: www.gwup.org/psitest/)


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.