zeitgeist auf Telegram

Das aktuelle Heft

zeitgeist-Newsletter

Anzeige(n)
Anzeige(n)
Anzeige(n) Alfahosting - Homepage-Baukasten

Minikompass im Bakterium

Nicht nur Zugvögel, auch die vermeintlich einfach strukturierten Bakterien orientieren sich an den magnetischen Feldlinien der Erde, entdeckten kürzlich Max-Planck-Forscher aus Bremen und Martinsried. Die Mikroorganismen verwenden dazu einen zellulären Minikompass, der aus einer Kette einzelner Nanomagneten besteht und die gesamte Bakterienzelle wie eine Kompassnadel im magnetischen Feld ausrichtet. Es handelt sich dabei um eine der komplexesten Strukturen, die je in bakteriellen Zellen gefunden wurden - vergleichbar jenen Zellorganellen, die man bisher nur von höheren Lebewesen kennt.

(QUELLE: max-planck-gesellschaft)

→ Dieser Beitrag erschien in zeitgeist-Printausgabe 24 (1-2006).


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.