• lctube.com
  • stubeg.com
  • Die nächsten Termine

    "Rise of Governance": Herrschaft des Filzes

    Runde Tische machen Demokratie zur Farce

    Von HERMANN PLOPPA

    Gestern noch Verschwörungstheorie, heute Gewissheit: Es gibt zwar demokratisch gewählte Regierungen und Parlamente, die Richtlinien der Politik werden jedoch an sogenannten Runden Tischen festgelegt. Eine handverlesene Schar von Wirtschaftslenkern, Wissenschaftlern und Politikern trifft sich abgeschottet von der Öffentlichkeit, steckt den Rahmen ab, entwirft Konzepte und reicht sie an die Tagespolitik herunter. „Governance“ nennt sich dieser angelsächsische Regierungsstil, der sich längst auch hierzulande durchgesetzt hat, wie die Fülle US-affiner Netzwerke und Denkfabriken zeigt, die mit ihren eigennützigen Interessen unsere Freiheit torpedieren.

    → Artikelauszug: vollständiger Text in zeitgeist-Printausgabe 32


    zeitgeist-Suche

    Buchneuerscheinung

    Frisch im Programm

    Unser Topseller

    zeitgeist-Newsletter