zeitgeist-Newsletter

Der kubische Typus: Ordnung ist das ganze Leben

in der Serie "Die acht Kristallsysteme und ihre Bedeutung im Kontext von Typologien"

Von WALTER VON HOLST

Ordnung herzustellen, etwas „in Ordnung“ zu bringen, ist uns allen ein Grundbedürfnis, sei es im Denken oder im Handeln. Für den kubischen Strukturtyp ist es mehr: Für ihn ist Ordnung nicht nur das halbe, sondern das ganze Leben. Die Folgen des Ordnungsfimmels: Die Leichtigkeit, das Spielerische, ja das Spontane gehen verloren – Verbohrtheit und Enge halten Einzug. Sie kennen jemanden, der so ist, oder fühlen sich gar persönlich angesprochen? Dann sollten Sie diesen Beitrag auf keinen Fall verpassen.

Artikelauszug: vollständiger Text in zeitgeist-Printausgabe 1-2006


zeitgeist-Suche

Frisch im Programm

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.