zeitgeist-Newsletter

Abserviert mit 58: Leben nach dem Berufsleben

(in der Serie "Richtig reagieren in Not- und Extremsituationen")

Von ELKE WILDE-DAUTE

An Otto D.’s Revers blitzt die goldene Ehrennadel seiner Firma für 40 Jahre ergebene Dienste. Dutzende von Patenten aus seiner Feder hatten dem Unternehmen Millionen eingebracht – und ihm ein Leben für die Arbeit, mit entsprechendem Verzicht an anderer Stelle: durcharbeitete Nächte, Trennung von der Familie, kaum Zeit für Hobbys. Und nun komplimentierte man ihn einfach in den Vorruhestand! Eine nette Abfindung wurde noch auf sein Konto überwiesen. Ein matter Händedruck, ein süffisantes „Wir wünschen Ihnen alles Gute“, ein letzter Gang durchs Eingangsportal. Das also war das Ende seines Wirkens als „erfolgreicher“ Wissenschaftler ...

 


zeitgeist-Suche

Frisch im Programm

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.