zeitgeist-Newsletter

Das Individuum in der Gemeinschaft: Mensch und Arbeit im Human Design System

in der Serie "Human Design System"

Von MARTIN GRASSINGER

Unsere Arbeitswelt beruht auf einem komplexen Austausch von Geben und Nehmen: Arbeitskraft und Pflichterfüllung auf der einen und Lebensunterhalt samt sozialen Leistungen und Urlaubsanspruch auf der anderen Seite. Im Human Design System (HDS) werden die archetypischen Anteile des sozialen Miteinanders veranschaulicht. So basieren sowohl der in zeitgeist-Printausgabe 1-2007 dargestellte kapitalistische Anteil unserer Gemeinschaft wie der soziale auf den Gesetzmäßigkeiten der Akkumulation, des Austausches und Ausgleichs.

Artikelauszug: vollständiger Text in zeitgeist-Printausgabe 2-2007


zeitgeist-Suche

Frisch im Programm

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.