zeitgeist-Suche

Das Phänomen Tesla: Paradebeispiel für die Entstehung von Wissenschaftsmythen (Teil 2)

Der geniale Erfinder Tesla – eine Erfindung der Geschichte?

Von IVICA KOSAK

Nikola Tesla war ein großer Ingenieur, zweifelsohne. 700 Patente bei vermutlich mehr als doppelt so vielen Erfindungen dokumentieren dies. Ob allerdings all diese Entwicklungen allein seinem Geiste entsprungen sind, darf bezweifelt werden. Anhand von Beispielen rund ums Thema Wechselstrom soll im zweiten Teil der Serie aufgezeigt werden, wie es der emigrierte Kroate verstand, sich geschickt in Szene zu setzen und fremdes Wissen als das seinige zu verkaufen.

Artikelauszug: vollständiger Text in zeitgeist-Printausgabe 31

Weitere Teile der Serie:


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.