zeitgeist-Newsletter

VIKTOR SCHAUBERGER

Jahrgang 1885, war zunächst als Förster tätig. Auf Basis seiner intuitiven Naturauffassung und -beobachtung machte er zahlreiche revolutionäre Erfindungen, wie die berühmte Holzschwemmanlage, die ihn zum hochbezahlten Berater des österreichischen Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft aufsteigen ließen. Zu Beginn der 40er-Jahre letzten Jahrhunderts folgten u. a. Forschungen mit Flugmaschinen und nach dem Zweiten Weltkrieg mit Spiralrohren. 1958 kehrte er verbittert von einem vielversprechenden USA-Aufenthaklt zurück und verstarb am 25. September in Linz. Schauberger wird heute als einer der großen Pioniere ganzheitlicher Wasserforschung wiederentdeckt.

Artikel in zeitgeist:

  • Die Substanz Wasser

Ausgewählte Bücher des Autors:

Filme des Autors auf DVD:


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.