Elektrosmog – zwischen Verharmlosung und Panikmache (Teil 4)

Neue Erkenntnisse hinsichtlich der Wirkung elektromagnetischer Felder auf Wasser

Von FJODOR M. SCHUKOW

Dass elektromagnetische Felder über eine reine Erwärmung hinaus auf den menschlichen Organismus einwirken, bestätigen mittlerweile viele Studien. Was aber reagiert worauf? Seit Jahrzehnten wird daran intensiv geforscht – bis heute konnte keine allgemeingültige Antwort gefunden werden. Einiges spricht jedoch dafür, dass das Wasser in unseren Zellen der Schlüssel zur Lösung des Rätsels ist ...

→ Artikelauszug: vollständiger Text in zeitgeist-Printausgabe 31

Weitere Teile der Serie "Elektrosmog – zwischen Verharmlosung und Panikmache":