Die Wiederentdeckung des Selbstwerts

Von THOMAS RÖTTCHER

Es liegt etwas in der Luft. Noch nie zuvor standen die Chancen so gut für ein existenzsicherndes Grundeinkommen. Es könnte der Lebenszeitvergeudung in ungeliebten Jobs ein Ende bereiten und das Fundament legen für eine Gesellschaft, in der sich der Einzelne seines Werts bewusst sein darf. Erfüllung bei der Arbeit müsste nicht länger ein Wunschtraum bleiben. Doch wie könnte so ein Konzept gelebt und dauerhaft etabliert werden? Mit welchen Widrigkeiten ist zu rechnen, im Außen wie in unserem Inneren?

→ Artikelauszug: vollständiger Text in zeitgeist-Printausgabe 2-2007