FRANCESCO CAROTTA

geboren 1946 in Italien, Vater Atheist, Mutter gläubig. Priesterseminar in Italien, Studium der Philosophie in Frankreich und der Linguistik in Deutschland, in den 1970er Jahren aktiv in den kulturpolitischen Bewegungen, in den 1980ern Mitbegründer einer Informatik-Firma, später Leitung eines Buchverlags. Seine bisherigen Veröffentlichungen sind Ergebnis eigenständiger Forschung.

Kontakt und Homepage: www.carotta.de

Porträts und Interviews mit FRANCESO CAROTTA in zeitgeist:

Ausgewählte Bücher des Autors: