zeitgeist auf Telegram

Das aktuelle Heft

zeitgeist-Newsletter

Anzeige(n)
Anzeige(n)
Anzeige(n) Alfahosting - Homepage-Baukasten

Naturfaser Hanf findet Anwendung im Automobilbau

Bereits vor 60 Jahren hatte Henry Ford ein Auto aus Holzfasern, Hanf Sisal und Weizenstroh gebaut. Die Karosserie war leichter als Stahl, konnte aber zehnmal beständiger gegen Verbeulungen. Nun sind Naturfasern wie Hanf im Automobilbau wieder im Vormarsch. Sie sind sogar schlagfester als Glasfasern und erzeugen beim Bruch keine gefährlichen Stellen. In Kärnten werden pro Jahr 4.000 Tonnen Naturfasern bei der Kfz-Herstellung verarbeitet. Demnächst sollen auch Armaturenbretter aus Naturfasern hergestellt werden.

(QUELLE: Nano)


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.