Das aktuelle Heft

zeitgeist-Newsletter

zeitgeist auf Facebook

Nachrichten anderer Netzseiten

Hier finden Sie laufend aktualisierte Meldungen, aggregiert aus Medienquellen vorwiegend jenseits des Mainstream:


  • Russland: Iran und Saudi-Arabien müssen Teil der Lösung der Syrien-Krise sein

    Russlands UN-Botschafter Witali Tschurkin und Außenminister Lawrow forden dazu auf, den Iran und Saudi-Arabien in die politische Lösung des Syrien-Konflikts mit einzubeziehen.

  • Bessere Schulleistung durch Bewegung

    Bereits zwei Stunden zusätzlicher körperlicher Aktivität pro Woche können helfen, die schulische Leistung zu verbessern. Zu diesem Schluss kommt eine Studie der Universität Göteborg.

  • Udo Ulfkotte: Wie die FAZ mich aus den Fängen des BND rettete

    Zu den aufregendsten Geschichten, die Udo Ulfkotte in seinem vor Fehlern strotzenden Bestseller „Gekaufte Journalisten“ erzählt, gehört die, wie zwei Schlapphüte vom Bundesnachrichtendienst bei der FAZ in einem Besucherraum saßen und ihm seine Artikel diktierten.

  • Aufgepasst: Bei Gold und Silber wird es spannend

    Nicht nur der Ölpreis kam der Tage unter einen gewaltigen Druck, auch andere Rohstoffe wie Kupfer, Silber oder Gold haben gewaltige Verluste hinnehmen müssen. Bei den beiden Letzteren wurden wichtige Unterstützungslinien durchtrennt wie mit einem heißen Messer die Butter. In den kommenden Wochen könnte sich der Abwärtstrend noch fortsetzen, dann allerdings kommt die Stunde der Wahrheit.

  • Warnzeichen: Kundeneinlagen bei chinesischen Banken sinken

    Erstmals seit 1999 fallen in einem 4.Quartal die Kundeneinlagen bei Chinas Banken. Damit werden nicht nur weniger Kredite vergeben, gleichzeitig werden sie auch teurer..

  • Aktiencrash: Die Ähnlichkeit zu 1929 ist vorhanden

    Haben Sie den gestrigen unglaublichen Wandel im DAX verfolgen können? Nach einem heftigen Kurssturz begannen die Kurse plötzlich zu steigen. In allerletzter Minute und auf sehr wichtigem charttechnischen Niveau sollen angeblich massenhaft Käufer bereit gewesen sein, Aktien zu erwerben. Diese Erklärung ist unglaubwürdig, wenn man sich die Gesamtsituation an der Börse ansieht. Naheliegend ist ein direkter Eingriff in den Markt, um die Kurse zu stützen.

  • Der Journalismus als Herrschafts-Instrument

    Die Medien sind außerordentlich wirksame Instrumente der Beeinflussung und Meinungsmache, da die von ihnen verwendeten Begriffe unmittelbar in das Bewusstsein der Menschen eindringen, dieses unbemerkt prägen und so Verhalten und Handeln großer Massen steuern können. Daher haben die modernen Machtstaaten das größte Interesse daran, die Medien direkt oder indirekt in ihren Dienst zu stellen.

  • Ausverkauf der Professur

    Fragwürdige Reformen, gesenkte Anforderungen, Mauscheleien: Der Verfall des Hochschulwesens lässt die Professur zu einem Billigartikel werden.

  • Totale Verwirrung bei TOTAL E-QUALITY: Gleichstellung oder Chancengleichheit – was denn nun?!?

    Seit Jahren treiben Gleichsteller mit den Begriffen Gleichheit und Gerechtigkeit Schindluder. Dabei vermengen sie zwei diametrale Gegensätze und behaupten, die von ihnen beabsichtigte Ergebnisgleichheit, also Bezahlung unabhängig von Leistung, sei mit Chancengleichheit identisch, also mit Leistung erbringen und Bezahlung nach Leistung. Um diese dreiste Manipulation hoffähig zu machen, werden eigens Auszeichnungen erfunden.

  • 1. FC Nürnberg schenkt 3500 Flüchtlingen eine Freikarte

    Schöne Nachrichten aus Nürnberg: 3500 Flüchtlinge erhalten eine Freikarte für das nächst Heimspiel der Oberfranken. Der Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly von Nürnberg hatte schon bei der Verleihung des Deutschen Fußball-Kulturpreises in der Tafelhalle aus dem Nähkästchen geplaudert: FCN-Sportvorstand Martin Bader habe ihm verraten, der Club würde beim nächsten Heimspiel Flüchtlinge aus der Region ins Stadion einladen.

  • Erfolge alternativer Ebola-Behandlung - Sierra Leone verbittet sich US-FDA Einmischung (Video)

    Hier wieder einmal eine unglaubliche Story. Da meldet also der Informationsminister von Sierra Leone, Alpha Kanu, dass die Ebola-Behandlung mit kollodialem Silber erfolgreich verläuft. Was macht die FDA (die US-Behörde für Medikamenten-Freigabe)? Sie feuert eine Breitseite gegen die NSF ab. Und wer oder was ist die NSF? Es ist eine Stiftung für Natürliche Lösungen, deren Direktor Dr. Rima Laibow ist. Auf diesem Video könnt ihr sie persönlich hören.

  • Die Ossifizierung der Bundeswehr

    Die sogenannte “Deutsche Einheit” kann man am besten in der Invasionsarmee der BRD beobachten. "Nach … Angaben schnellte im vergangenen Jahr der Ost-Anteil der Soldaten im Auslandseinsatz auf 49 Prozent, 2008 sei nur ein Drittel der 5836 Bundeswehrsoldaten in Auslandseinsätzen aus den neuen Ländern gekommen."

  • Dobrindt erhält Ig-Nobelpreis

    Das ist unter der Rubrik Topmeldung zu veröffentlichen. Ich wundere mich, warum Springer mit seiner Speerspitze Bild dazu noch keinen Halbseiter gebracht hat. Denn: Jetzt kommt auch noch die Fahrrad-Maut. Für diese Idee soll Verkehrsminister Dobrindt sogar einen Nobelpreis bekommen.

  • Neuer Goldpreis-Absturz: Das sind die Profiteure!

    Gold- und Silberpreis rutschen erneut deutlich ab. Nun gibt es zahlreiche Entitäten, die beim Anblick des Kurssturzes freudig in die Hände klatschen dürften.

  • Eine politische Parole verlischt

    Plötzlich, aber nicht unerwartet, ist das politische Kampfblog „Wir in NRW“ verschieden. Es ging vor einem Monat sang- und klanglos aus dem Netz. Es trug seinen Namen nach einer Wahlkampf-Parole, mit der in den 80-er Jahren SPD-Ministerpräsident Rau absolute Mehrheiten gewann. 2009/2010 spielte das Blog beim Sturz von CDU-Ministerpräsident Rüttgers eine Rolle. Danach trat es kaum noch in Erscheinung.

  • US-Militär will Uranwaffen im Irak und Syrien einsetzen

    Die USA werden offenbar erneut panzerbrechende Uranmunition im Irak und in Syrien einsetzen. Zwischen 2003 und 2009 wurden bereits mehr als 2000 Tonnen abgereichertes Uran im Irak eingesetzt, wodurch sich die Anzahl der Krebserkrankungen vervielfacht hat.

  • Willy Wimmer zu Wahrheit in der Satire

    Die Sendung "Die Anstalt" vermittelt in satirischer Form Tatsachen, die im Mainstream sonst meist verschwiegen werden. Willy Wimmer setzt sich in diesem Kommentar damit auseinander, wie in der letzten Sendung am 28.Oktober die heutige Verfaßheit der EU zerpflückt wurde - als Lizenz zum Plündern für globale Konzerne, was auch an den Verhandlungen zum TTIP zu erkennen ist:

  • Braunhemden im zdf

    Geht’s noch? Da entschuldigt sich das Morgenmagazin für das Outfit ihres Moderators. Das ist genau das, was die Leute an unseren Qualitätsparteien auch stört. Es geht ausschließlich um die Etiketten, die auf den Sachen kleben, nicht mehr um die Sachen. Ich will das mal bildlich darstellen: Wenn einer Neger sagt, dann stürzt sich das ganze Gutmenschengesindel auf diesen armen Kerl.

  • Macht-Elite hat Geld der Schweizer Gold-Initiative eingefroren

    Die Schweizer Nationalbank wehrt sich gegen diese Initiative. Sie hat zugegeben, dass es ihre Fähigkeit beenden wird, die Märkte zu manipulieren. Die Kampagne läuft gut. Die Öffentlichkeit hat wegen KWN und anderen Seiten wohlwollend gespendet, aber das kam vor zwei Tagen zum Stillstand, als Paypal das Spendenkonto geschlossen hat und die Gelder in dem Konto ohne Vorwarnung eingefroren hat.

  • Raumfahrt-Koryphäe: „Im Area 51 arbeiten Aliens für die US-Regierung“ (VIDEO)

    Um das „Area 51“ ranken sich viele Legenden. Nun hat ein hochdotierter Raumfahrt-Ingenieur gesagt, was er darüber weiß, dokumentiert in einem Youtube-Interview, dass kurz vor seinem Tod am 7. August 2014 aufgenommen und schon über 1 Million mal geklickt wurde. Boyd Bushman, der im Alter von 78 Jahren starb, war nicht irgendwer: Er hielt 26 Patente zu verschiedenen Erfindungen im Luft- und Raumfahrtbereich, einige davon geheim. Er beschäftigte sich intensiv mit Techniken, welche die Gra

  • Fussball. Auch eine Religion?

    Meine sehr geehrten Damen bis Herren an den Empfängnisgeräten. Fussball regiert die Welt. Bald auch außerhalb den Stadien?

  • Familie: Spielball wirtschaftspolitischer Interessen

    Gern hält Politik fest am Aushängeschild Familie, dennoch wird sie oft alleingelassen von einer rücksichtslosen Wirtschaft. Woran liegt es?

  • Russlands vierter Hilfskonvoi für die Ukraine trifft ein

    In der Ostukraine traf heute der vierte Hilfskonvoi aus Russland ein. Donezk und Lugansk erhalten 1.000 Tonnen an Hilfsgütern.

  • Ex-Bundeskanzler Wolfgang Schüssel und Russland

    Einst trat Wolfgang Schüssel, der 23 Jahre der österreichischen Regierung angehörte, für einen Beitritt zur NATO ein. Nun gehörte er zu den internationalen Gästen beim Waldai Klub in Sotschi, die mit Präsident Putin diskutierten. Schüssel betonte da, dass Russland keine imperialen Absichten hegt, sondern für eine multipolare Welt eintritt, und bezeichnete Sanktionen als Ausdruck von Schwäche. Er sagte auch, dass es notwendig sei, offen und direkt zu sprechen, wie es Putin selbst ja bei

  • Aus für die Internetsteuer in Ungarn!

    Regierungschef Viktor Orbán gab bekannt, dass die umstrittene Internetsteuer in Ungarn nicht mehr eingeführt wird. Die geplante Internetsteuer in Ungarn treibt seit Tagen zehntausende Menschen auf die Straßen.

Dieser Newsfeed wird bereitgestellt von Net-News-Express (www.net-news-express.de). Dort liegt auch die Verantwortung im Sinne des Leistungsschutzrechts.