zeitgeist auf Facebook

Andreas Koch: Selbstevolution


Buchcover in hoher Auflösung

Titel: Selbstevolution
Untertitel: Die Antwort auf eine globale Herausforderung
Autor: Andreas Koch
Genre: Sachbuch
Umschlag: Broschiert
Seiten: 208, mit Abb.
Format: 13 x 21 cm
Erschienen am:   9. Oktober 2012
ISBN: 978-3-943007-02-2
Preis: 19,90 €

Kurzbeschreibung des Buchinhalts:

Evolution findet nicht nur im Tier- und Pflanzenreich statt, auch der Mensch entwickelt sich, sein Bewusstsein evolviert. Dies konnte der Kulturphilosoph Jean Gebser in den 1950er-Jahren anschaulich belegen. Allerdings bezogen sich seine Ausführungen auf die Menschheit als Ganzes, die Bedeutung für das Individuum blieb unbeachtet.

Hier nun setzt Andreas Koch an: Infolge einer Sinnkrise gab der Unternehmensberater seinem Leben eine radikale Wendung. Er beschäftigte sich zehn Jahre intensiv mit dem Thema Bewusstseinsstrukturen, vor allem dem aktuellen Wandel von der mentalen zur integralen Struktur sowie dem Wirkpotenzial der Selbstevolution: Wir, die heutigen Menschen, sollten uns gewollt neu ausrichten und mit Blick auf eine zukunftsfähige Gesellschaft weiterentwickeln, um im neuen, integralen Weltbild heimisch werden zu können.

Der Autor liefert hierzu das Wertegerüst, mit dessen Hilfe sich jeder selbst verwirklichen, ja ermächtigen kann – und dies zugleich zum Wohle unserer Erde.

Text auf der Buchrückseite:

Die jüngsten Krisen der Wirtschaft, ja der Gesellschaft insgesamt müssen nicht zwangsläufig als Wegmarken in Richtung Abgrund gewertet werden. Vielmehr kennzeichnen sie eine Phase des Umbruchs, die mit Veränderungen in der Struktur des menschlichen Bewusstseins einhergehen wird – auf kollektiver wie auch auf individueller Ebene. Eine Phase, in der veraltete Denkmuster abgelöst und unzeitgemäße Systeme durch funktionellere ersetzt werden.

Die spannende Frage lautet nicht länger, inwieweit der Einzelne von dieser Entwicklung betroffen sein wird. Der sonst gern mahnend erhobene Finger soll hier einmal bewusst die Richtung ändern und auf uns selbst zeigen, auf die eigene Verantwortung: Wir können uns zu Mitgestaltern der neuen Realität erheben – mittels „Selbstevolution“.

Dazu fordert dieses Buch auf und liefert das nötige Rüstzeug. Basierend auf Erkenntnissen der Tiefenpsychologie, der Quantenphysik und anderen Forschungsbereichen, erläutert der Autor, wie wir aktiv am geistigen Wachstumsprozess teilhaben und einen qualitativen Wandel unseres Daseins bewirken können.

→ Ins Buch reinlesen kann man hier:

Leseempfehlung der Jean-Gebser-Gesellschaft:

"Manchmal fallen einem Bücher in die Hände, die man mit wachsender Begeisterung liest und enthusiastisch, aber auch fast ein wenig mit verstecktem Bedauern, feststellt: ,Genau das hätte ich auch schreiben wollen' ..." (Eva Johner Bärtschi)

→ zur gesamten Rezension auf www.jean-gebser-gesellschaft.ch

→ Selbstevolution auf Facebook: zur Fanpage hier klicken!

Dieses Buch bestellen

 


zeitgeist-Suche

Vorankündigung

Frisch im Programm

Buch + DVD als Bundle!

zeitgeist-Newsletter